Seepark

Mit 24 Bahnen ist die Discgolf Anlage in Lünen der größte Discgolf-Kurs in Deutschland und einer der 6 größten Discgolf-Kurse in Europa!

Im Oktober 2007 wurde dieser in Zusammenarbeit mit der Stadt Lünen und Hartmut Wahrmann als erste Discgolf – Anlage in NRW eingeweiht. Der Seepark Lünen entstand 11 Jahre zuvor im Rahmen der Landesgartenschau auf einer ehemaligen Bergbaufläche der Zeche Preußen.

Übersichtsplan:

Bahnbeschreibungen:

Kurze Birdie-Bahn mit leichter Linkskurve

Erschwerte Bahnen:

Die erschwerten Bahnen sind für die Spieler gedacht, die gerne eine Herausforderung oder eine Abwechslung suchen. Die Bahnen A2, A4, A6, A9 und A11 sind nicht davon betroffen und werden normal gespielt. Bei den erschwerten Bahnen sind die Abwürfe und die Pfeile im dem Übersichtsfoto unten in orange eingezeichnet. Die Pars der jeweiligen erschwerten Bahnen bleiben bei „3“. An den jeweiligen Abwurfstellen der erschwerten Bahnen sind weiße Markierungssteine angebracht.

Die folgenden Fotos erklären die Bahnen etwas genauer. Danke an Torsten für die Fotos. Bei weiteren Fragen dazu schreibt uns einfach eine E-Mail oder eine Nachricht via Facebook.

Bahn 3: Spielplatz: OB
Bahn 5: Weg: OB
Bahn 8
Bahn 10: Doppel-Mendo: Nicht geschafft –> Ein Strafwurf und weiterspielen
Bahn 12: Mendo: Links am Baum vorbei spielen. Falls nicht geschafft, zurückspielen und solange probieren, bis das Mendo geschafft ist.